2016



70 Jahre in der IGBCE

Die IGBCE Ortsgruppe Neukirchen-Vluyn ehrte Hans Schröder für 70 Jahre Mitgliedschaft. Zafer Ates
vom Bezirk Moers und der Vorsitzende Klaus Hinterding bedankten sich bei dem Jubilar für 70 Jahre
treue Mitgliedschaft in der IGBCE.

 

 


 
 

 
 

 

                             70 Jahre in der IGBCE

Neukirchen-Vluyn. Die IGBCE Ortsgruppe Neukirchen-Vluyn ehrte ihre
Jubilare für 70,60,50 und 40 Jahre Mitgliedschaft im Knappen-Vereinsheim
an der Holtmann Straße. Zafer Ates vom Bezirk Moers hielt die Festrede. Im
Anschluss ehrte der Vorsitzende Klaus Hinterding Schröder Hans für 70 Jahre
Mitgliedschaft.
Hilbig Helmut und Fischer Dieter für 60 Jahre, Capitta Giovanni, Fischer
Hans- Günther, Kleineluetzum Reinhard, Heinze Siegfried, Krön Klaus, Widmann Rolf
für 50 Jahre u
nd Croce Giuseppe , Heise Friedhelm, Lenders Horst- Dieter,
Neumann Norbert, Preusse Harry, Schneider Axel, Siebrands Hilbert so wie
Wienhold Heinz für 40 Jahre Mitgliedschaft. 




 

Am 25 Februar 2016 besuchte der Kollege Hartmut Kühn den Kollegen Manfred Klosterreit der seit 1951 Mitglied der IGBCE ist.

Dem Kollegen Klosterreit  wurde im Namen der Funktionäre und der Mitglieder zu seinem 80 ten Geburtstag gratuliert, und ein Einkaufsgutschein wurde übergeben.

H.Kühn

 
 
 
     Am 11 März 2016 besuchte Hartmut Kühn den Kollegen Dieter Leichsenring der seit 1972 Mitglied der IGBCE ist. Kühn gratulierte im Namen der Funktionäre und Mitglieder zum  80 ten Geburtstag und übergab einen Einkaufsgutschein.
H. Kühn


 
 



Die Ortsgruppe der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie
in Neukirchen-Vluyn hat einen neuen Vorstand gewählt, zu dem jetzt auch eine Frau gehört.

Zum Vorsitzenden wurde Klaus Hinterding berufen. Manfred Derner, der dieses Ehrenamt
als Vorsitzender tatkräftig und einfallsreich führte, stellte sich nicht mehr zur Wahl.
Zum stellvertretenden Vorsitzenden hat die Versammlung den Kollegen Ulrich Monien eingesetzt.
Als weitere Vorstandsmitglieder wurden Arnfred Miller als Kassierer, Claudia Wilps als
Bildungsobfrau
und Rüdiger Rohde als Schriftführer bestimmt. Beisitzer wurden in dem
erweiterten Vorstand: Gerhard Merkinger, Gerhard Eickhaus, Peter Müller, Jürgen Preuss,
Wilfried Siebrands, Reiner van de Brock und Mustafa Ersin. Siegfried Heinze, Hartmut Kühn
und Heinz Gerd Franken
wurden ebenfalls einstimmig als Revisoren gewählt.

 



Facebook Like-Button
 
Wetter & Link
 




Bezirk Moers & Rosenau
 


Service & Virtuelle Grubenfahrt
 
Zeitungsausschnitte der  Mahnwache im Steinkohlenbergbau  von November 1996 bis März 1997

Facebook & Twitter
 







 
Heute waren schon 1 Besucher hier!