Home




EINE EPOCHE GEHT ZU ENDE

Das letzte Stück Steinkohle ist

ans Tageslicht gekommen

Bundespräsident Steinmeier beim Abschied vom Bergbau im Revier                      

Anschauen







70 Jahre in der IGBCE
 

Die IGBCE (IG Bergbau, Chemie und Energie) Ortsgruppe Neukirchen –
Vluyn ehrte ihre Jubilare für 70,60,50 und 40 Jahre Mitgliedschaft im
Knappen - Heim an der Holtmann Straße. Matthias Jakobs, Bezirksleiter aus
Moers hielt die Festrede. Im Anschluss daran wurde 
Helmut Heith vom
Ortsgruppenvorsitzenden Klaus Hinterding und dem IGBCE Bezirksleiter 
für
70 Jahre Mitgliedschaft in der IGBCE geehrt. 
Seit 60 Jahren sind 
 Günter Matthae, Manfred Kopke und Rudolf Klein dabei. 
August Kuresch, Reinhold Skwirba, Horst Mesch, Günter Kott,
Hans- Arnold Spitz und Klaus Hardelauf blicken auf 50Jahre Mitgliedschaft
zurück. Zuletzt gratulierte der Vorsitzende noch den Kollegen 
Peter Reinstein,
Reinhard Winter, Hans- Dieter Strahlberger, Karl- Heinz Christochowitz,
Wolfgang Bielke, Horst Dietrich, Ralf Huizinger, Siegmund Broja Thomas Vieth
und Ulrich Hischer für 40 Jahre Mitgliedschaft in der IGBCE Ortsgruppe
Neukirchen-Vluyn.



Mitglieder der Industriegewerkschaft Bergbau-Chemie-Energie Ortsgruppe
Neukirchen-Vluyn besuchten den Weihnachtsmarkt in Bonn. Die Fahrt zu
einem Weihnachtsmarkt Ist ein fester Termin im jährlichen
Veranstaltungskalender der Ortsgruppe. So ging es in diesem Jahr mit
einem voll besetzten Bus in Richtung Bonn. Bei leichtem Regen ging es
dann zu Fuß über den Weihnachtsmarkt der Allerhand zu bieten hatte.
An verschiedenen Ständen gab es Holzschnitzkunst, Kerzen verschiedenster
Art, Töpferwaren, Schmuck, Süßigkeiten, Lebkuchen und noch vieles mehr.  
Aber auch für den kulinarischen Genuss gab es ein reichhaltiges
Angebot und an Glühweinständen hat es nicht gemangelt. Die Rückfahrt
war entsprechend kurzweilig, alle waren sehr zufrieden und werden wohl
im nächsten Jahr wieder mitfahren.  














   






 

Klick auf das Bild

Schicht im Schacht

25.12.2016 | 01:28:16 Min. | Verfügbar bis 25.12.2017 | WDR

2018 schließt mit "Prosper Haniel" in Bottrop die letzte Zeche im Ruhrgebiet. Die
200 Jahre währende Ära des industriellen Steinkohle-Bergbaus im Ruhrgebiet und
ganz Deutschland geht damit für immer zu Ende.






 

Diesen liebevoll gestalteten Schwibbogen könnt Ihr bei Dieter Wancke käuflich erwerben. 
Kontakt Dieter Wancke Tel: 0284533118 Handy 015123606088 




 


Übergabe der "kostbaren Gaben": Ulrich Monien vom Bergwerk Niederberg
kniet im Knappenkittel und mit Schachthut vor dem Papst

 

 

 

Facebook Like-Button
 
Wetter & Link
 




Bezirk Moers & Rosenau
 


Service & Virtuelle Grubenfahrt
 
Zeitungsausschnitte der  Mahnwache im Steinkohlenbergbau  von November 1996 bis März 1997

Facebook & Twitter
 







 
Heute waren schon 1 Besucher hier!